In diesem Beitrag wollen wir dir möglichst kurz die Frage beantworten: Was ist Bobbel Wolle? Doch ganz so einfach ist die Antwort auf diese Frage nicht, denn tatsächlich ist Bobbel Wolle ein Begriff, der nicht im Duden steht und sich eher umgangssprachlich für Farbverlaufsgarne und handgefachte Garne etabliert hat.

Bobbel Wolle ist also Farbverlaufsgarn?

Ja und nein. Bobbel Wolle wird heute nicht nur als Ausdruck für Farbverlaufsgarne genutzt, sondern vor allem für handgefachte Garne, die mit einem so genannten Wickler (auch Handwickler genannt) gewickelt wurden. 

Beim so genannten Wickeln werden mehrere Fäden nebeneinander zu einem gefachten Garn verwickelt. Ob dieses nun einen Farbverlauf hat, wie unsere Farbverlaufsgarne, oder ob es sich um einfarbige Bobbel handelt, ist dabei eigentlich egal. Auf diesem Bild siehst du einen aufgespannten Bobbel auf einem Wollwickler:

Aufgespannter Bobbel auf einem Wollwickler

Typisch für Bobbel ist auf alle Fälle die zylindrische Form, die aufgrund der Wickeltechnik um den Wickler entsteht. Zum Beispiel unser Bobbel Beerenkörbchen:

Zum Vergleich, hier noch ein einfarbiger Bobbel, um den Unterschied zu verdeutlichen:

 

Wir hoffen wir konnten dir mit dieser kurzen Erklärung die Frage beantworten, was Bobbel Wolle ist und wieso man nicht nur Farbverlaufsgarne als Bobbel Wolle bezeichnet.

Wenn dich Bobbel Wolle interessiert dann schau doch in unserem Onlineshop für Bobbel Wolle vorbei und sieh dich um. Wir haben viele tolle Anleitungen und Kreationen aus Bobbel Wolle in unserem Sortiment und stellen jedes Garn nach deiner Bestellung, speziell für dich her.