Herbstliche Deko-Ideen – gestrickt und gehäkelt

Herbstzeit ist Kürbiszeit! Auch wer Halloween vielleicht nicht so gerne mag, kann doch nicht umhin, die orangen und bunten Kürbisse zu bewundern, die nicht nur die Hauseingänge schmücken, sondern sehr gesund und lecker sind! Kürbisse als Deko-Idee haben den ganzen Herbst Saison - so lange bis wieder Weihnachtsdeko angesagt ist.

Wusstet ihr, dass man schöne Deko auch stricken kann? Gestrickte oder genähte Kürbisse haben einen ganz besonderen Charme und wirken sehr kuschelig.

Gehäkelte Kürbisse in verschiedenen Farben

Besonders natürlich und ausgefallen wirkt die Kürbisdeko, wenn ihr sie in verschiedenen Wollfarben und vor allem in verschiedenen Größen häkelt! Ihr wisst ja, dass es die echten Kürbisse nicht nur in Orange gibt, sondern auch in Weiß und Grün/Gelb marmoriert. Daher passt auch unser Chiemseegarn dazu. Diese gehäkelten Modelle haben eine wunderschön plastische Struktur. Jeder, der die wonnigen kleinen Dinger sieht, möchte sie in die Hand nehmen. Daher sind sie auch eine tolle Geschenkidee! Für Kinder könnt ihr sie mit Augen versehen.

Gestrickte Kürbisse in einfachem Krausmuster

Gehäkelt oder gestrickt – das ist für manche eine Glaubensfrage. Am besten ist es aber, man beherrscht beides. Hier kommt die Variante gestrickter Kürbis. Für die Einbuchtungen strickt man einfach ein paar Reihen glatt rechts. Natürlich werden auch diese knuddeligen Dekokürbisse am Ende mit Watte gefüllt. Eine sehr einfache, aber effektvolle und ausgefallene Deko-Idee, die Strickfreundinnen die richtige Abwechslung im Herbst bietet.

Anleitung plus Bild:

Kürbismütze für kleine Mädchen

Besonders süß und wärmend: Die gestrickte Kürbismütze, die der kultigen Erdbeermütze für kleine Mädchen im Herbst den Rang abläuft.

Bild plus Anleitung: 

Herbstblätter häkeln

Hat man die ersten Kürbisse fertig, überlegt man schon, was dazu passen könnte. Natürlich buntes Herbstlaub! Aber warum Herbstdeko kaufen, wenn man sie stricken oder häkeln kann. Wie wäre es mit bunten, selbstgehäkelten Blättern in allen Farben des Herbstes?

Bild plus Anleitung:

Diese witzige und originelle Handarbeits-Idee birgt Suchtgefahr. Denn natürlich gibt es im Herbst sehr viele Blätter – und wer eines gehäkelt hat, kann noch lange nicht aufhören. Die Idee eignet sich auch perfekt für Wollreste! Die hübschen Blätter könnten auch kleine Präsente zieren.

Fliegenpilze häkeln

Ein wenig märchenhaft wird die herbstliche Deko, wenn auch noch Fliegenpilze dazu kommen. Hier sind sie gehäkelt und sehen täuschend echt aus, oder? Das gelingt aber nur, wenn die Pilzform mit dem gewölbtem Stil so schön herausgearbeitet wird. Auch diese kleinen Gesellen sind wieder eine bezaubernde Geschenkidee, die man lieben Menschen mit in den Geschenkkorb legt und die vielleicht Glück bringen.

Deko-Eicheln häkeln

Wem die kuschelige Walddeko noch nicht ganz komplett erscheint, der arbeitet jetzt noch kleine Eicheln und vielleicht Kastanien dazu. Ja, auch dafür gibt es schon einige Anleitungen im Web. Die Eicheln kann man in ganz natürlichen Farben wählen wie Braun oder Beige oder man macht sie kunterbunt. Wer Kinder hat, macht ihnen damit auch eine Freude, denn sie spielen gern mit den kleinen weichen Gesellen und sind dann auch bei Feiern gut beschäftigt, wenn schöne, bespielbare Deko aufgestellt ist.

Eulen Mobilé stricken

Eine zauberhafte Dekovariante für den Herbst und alle Eulenfans, von denen es ja sehr viele gibt, ist diese Idee aus England. Viele kleine Eulen hängen an einer Schnur die Decke herab und können sich auch in verschiedene Richtungen bewegen und drehen, wenn ihr es geschickt anstellt. Im Grunde werden die kleinen Eulen nach der Fertigstellung nur auf einer Schnur aufgefädelt, dazwischen kommen kleine Holzperlen oder Ästchen. Die gestrickten Eulen könnt ihr kunterbunt und ganz verschieden arbeiten, je nach eurem Geschmack.

Fazit:

Wir hoffen, ihr könnt euch diesen Herbst so richtig kreativ austoben! Für diese herbstlichen Deko-Ideen empfehlen wir unsere kleine aber feine Kollektion mit Garnen, die unserer Meinung nach besonders gut zu diesen Stücken passen:

Herbstliche Deko-Ideen - unsere Garnempfehlungen

 Natürlich habt ihr bei so kleinen Strick- und Häkelsachen weniger den Farbverlaufeffekt, da das Garn erst nach größeren Abständen die Farbe wechselt, aber ihr könntet das Garn mehrfädig verwenden, wenn ihr bunte Ergebnisse haben möchtet.




Hinterlasse uns einen Kommentar