Feminine Ajourmuster für den Winter

Auch im Winter könnt ihr in femininen oder sogar sexy Ajourmustern schwelgen! Denn aus kuscheliger Wolle gestrickt und in tollen Farbverlauf von Chiemseegarn machen sie zu Weihnachtsfeiern und Treffen mit Freunden viel her. Ihr wählt selbst, wie viel Haut ihr zu welchem Anlass zeigen wollt. Ajourmuster passen wunderbar in die Saison der festlichen Anlässe.

Feminine Ajourmuster für den Winter

Was sind Ajourmuster? Es sind Lochmuster, die einfach aus dem Zusammenspiel von Umschlägen, zusammengestrickten Maschen und wieder neu herausgestrickten Maschen bestehen. So entstehen ganz zauberhafte, kunstvolle Werke. Oft wirken sie verschlungene Blätter oder Blüten.

Rollkragenpullover mit löchrigen Zopfmuster

Ein echter Hingucker ist dieser Pullover und er wirkt wunderbar schlank und feminin, obwohl er ein Rolli ist. Der Gag sind die extrem langen Bündchen und das wirklich spektakuläre Muster, das viel Luft lässt, aber auch tolle großformatige Zöpfe bietet. Eine echte Herausforderung für geübte Strickerinnen! Es gibt keine Anleitung, aber ihr könnt solch ein Stück natürlich nachstricken! Wagt es einfach, auftrennen kann man immer noch!

Zunächst mal müsst ihr den Pullover recht kurz und schmal halten, damit er so schick wirkt. Die Bündchen sind ca. 1-14 cm hoch, auch an den Ärmeln. Die Wolle ist relativ grob und das Rippenstrickmuster ungewöhnlich breit. Es sind etwa 6 Maschen rechts und links im Wechsel.

Auch das Zopfmuster ist recht ungewöhnlich. Ein ähnliches findet ihr hier:

Anleitung löchriges Zopfmuster: 

Youtube Video mit Anleitung zu einem ähnlichen Muster:

Wie ihr seht, verschlingen sich die Zöpfe bei diesem Pullover sogar kunstvoll und es entstehen seitlich aus den Zöpfen neue Zöpfe. Das sieht toll aus, ist aber auch etwas riskant. Denn beim Tragen zieht ihr an den löchrigen Stellen leicht Fäden und womöglich löst sich dann der tolle Pullover auf. Wählt also lieber ein Zopfmuster, das nicht ganz so löchrig ist! Auch das Waschen und Trocknen muss sehr vorsichtig erfolgen.

Kuscheliger Winterpullover in zartem Ajourmuster

Winterlich zart – so passt es gut zu den Festtagen oder auch täglich ins Büro. Dieser Ajourpullover Er hat ein klassisches Muster, aber bekommt seinen modernen Touch durch seinen weiten Ausschnitt mit breitem Rippenstrick. Das Muster erfordert einige Übung und vor allem Aufmerksamkeit beim Stricken. Der Saumabschluss ist locker, dadurch wirkt der Pullover besonders leicht und zeitgemäß. Ihr könnt dieses Stück ganz wunderbar aus Chiemseegarn stricken.

Bild plus Anleitung: 

Musterwunder für besonderen Strickspaß

Geübte Strickerinnen brauchen immer wieder neue Muster, die sie so richtig herausfordern. Da haben wir etwas ganz Besonderes für euch gefunden! Dieser Pullover enthält richtig schwierige Muster und ist fertig einfach ein Traum. Er passt für das ganze Jahr. Seine komplexen Struktur-Muster wirken herrlich plastisch, daher ist das feine Chiemseegarn genau richtig für ihn. In dicker Wolle gestrickt, würde er zu voluminös wirken.

Ajour-Poncho für die ganze Saison

Auch dieses Stück kann man das ganze Jahr über tragen. Für den Winter wählt ihr wärmere Wolle, für den Sommer leichte.

Vom Schnitt her ist der modische Poncho kinderleicht zu stricken und sieht getragen doch so toll aus. Er besteht nur aus zwei aneinander genähten Rechtecken. Die Herausforderung ist natürlich wieder das Ajourmuster, das quer gestrickt sehr effektvoll wirkt. Übrigens: Ponchos sind wahre Figurschmeichler und sind ein Zwischending zwischen Jacke und Pullover. Tragt dazu schmale Hosen oder Röcke und gerne Stiefel.

Bild plus Anleitung:

Stola im Ajour-Muster

Sehr effektvoll am Abend zum schicken Kleid oder zum eleganten Oberteil wirkt diese Stola. Durch das großformatige Lochmuster wirkt hauchzart, wärmt aber schön, wenn ihr die Stola richtig um den Hals schlingt. Wollt ihr vor allem das wunderschöne Muster zeigen, legt ihr sie nur einmal um die Schultern. Das Gestrick, so zart wie ein Tuch, bleibt auch deshalb so schön in Form, weil der Rand umhäkelt wurde. Mit der Farbverlaufwolle von Chiemseegarn wirkt das Muster noch toller!


Hinterlasse uns einen Kommentar